Zufallsbild

Aktuelle Informationen

Fahrplaninfo: aktuelle Haltestellenverlegungen und Umleitungen

Linie 531: Arbeiten im Straßenraum in Leinsweiler

Aufgrund von Arbeiten im Straßenraum in Leinsweiler, ergeben sich in der Zeit vom 09.09. – vsl. 18.10.19 Einschränkungen im Schulbusverkehr der Linie 531.

Linie 531: Landau – Ilbesheim – (Leinsweiler) – Pfalzklinikum – Annweiler
Die beiden an Schultagen in Rheinland-Pfalz durchgeführten Stichfahrten der Linie 531 (Fahrten 202 und 209) über Eschbach Kreuz, Leinsweilerhof und Leinsweiler Ort verkehren ab Eschbach Ortsmitte direkt nach Ilbesheim Wasgaustraße.

Die Haltestellen Eschbach Kreuz und Leinsweilerhof können nicht bedient werden. Fahrgäste der Haltestelle Eschbach Kreuz werden gebeten, auf die Haltestelle Eschbach Ortsmitte mit den dort geltenden Abfahrtszeiten auszuweichen.

Für Fahrgäste aus Leinsweiler wird die Fahrt 212 der Linie 520 vorübergehend um die Haltestelle Leinsweiler Ort (07:17 Uhr) rückverlängert. Die Haltestelle Landau Schulzentrum Ost (07:51 Uhr) wird ebenfalls bedient, weshalb sich die Ankunft am Hauptbahnhof auf planmäßig 07:54 Uhr verzögert.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

(Stand 22.08.2019)
 


Linien 259 • 531 • 532: Vollsperrung innerhalb von Gossersweiler-Stein, Ortsteil Gossersweiler

Aufgrund einer Vollsperrung der alten Landstraße in Gossersweiler, ergeben sich in der Zeit vom 09.08. – vsl. 30.11.19 Einschränkungen im Busverkehr der Linien 259, 531 und 532.

Linie 259: Völkersweiler/Darstein – Wilgartswiesen – Hauenstein
Linie 531: Landau – Arzheim – Ilbesheim – Pfalzklinikum – Silz – Annweiler
Freizeitbus Linie 532: Taubensuhl – Annweiler – Vorderweidenthal – Wildpark

Die Haltestelle Gossersweiler Kirche kann nicht angefahren werden. Im Bereich der Tankstelle in der St.-Georg-Straße werden Ersatzhaltestellen mit unveränderten Abfahrtszeiten eingerichtet.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

(Stand 06.08.2019)
 


Linie 531: Vollsperrung der OD Arzheim: Kanal- und Straßenvollausbau

Die weiteren Bauarbeiten im Zuge des Kanal- und Straßenvollausbaus in Arzheim können nur unter Vollsperrung des Verkehrs in der Arzheimer Hauptstraße durchgeführt werden. Es findet daher ab dem 06.05.19 für voraussichtlich 2 Jahre ein Baustellenfahrplan auf der Linie 531 Anwendung.

Linie 531: Landau – Arzheim – Ilbesheim – Klingenmünster – Silz – Annweiler
Linie 531 Spätbus: Landau – Arzheim – Ilbesheim

Umleitung in zwei Varianten
Die Haltestelle Arzheim Hauptstraße/Rohrgasse entfällt. Zur bestmöglichen Anbindung von Arzheim werden zwei Ersatzhaltestellen eingerichtet: Arzheim Nauweg an der Ecke Nauweg/Rummelsberg und Arzheim Prinz-Eugen-Straße an der Hausnummer 5 in der Prinz-Eugen-Straße. Gemäß Baustellenfahrplan wird Arzheim wechselweise in zwei Varianten angefahren:

Umleitungsvariante 1: Landau Kreisverwaltung – Arzheim Nauweg – Schule – Fernblick – Ilbesheim Schule

Umleitungsvariante 2: Landau Kreisverwaltung – Ziegelhütte – Wernerswingert – Arzheim Niederfeld – Prinz-Eugen-Straße – Ilbesheim Schule

Haltestelle an der Kreisverwaltung SÜW in Landau
Gegenüber der Kreisverwaltung SÜW in Landau wird eine zweite Haltestelle eingerichtet. Alle Busse in Richtung Hauptbahnhof fahren an dieser neuen Haltestelle ab, alle Busse in Richtung Annweiler fahren an der regulären Haltestelle am Wartehäuschen ab.

Anschlüsse mit der Linie 531 während des Baustellenfahrplans
Auch im Baustellenfahrplan der Linie 531 sind ausreichend Umsteigezeiten für den Regionalexpress 6 (Neustadt – Landau – Winden – Wörth – Karlsruhe) am Landauer Hauptbahnhof, sowie für die Regionalbahn 55 (Queichtalbahn: Landau – Hinterweidenthal – Pirmasens) am Bahnhof in Annweiler einkalkuliert.

Am Rathaus in Klingenmünster entsteht mit dem Baustellenfahrplan eine zusätzliche Minute Umsteigezeit zwischen den Linien 531 und 540 auf der Relation Bad Bergzabern – Annweiler in Hin- und Rückrichtung mit in der Regel 6 Minuten Umsteigezeit.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

(Stand 26.04.2019)
 


Linien 520 • 521: Brückenabriss zwischen Nußdorf und Landau

Im Zuge des 4-spurigen Ausbaus der B10 und des damit verbundenen Neubaus der Brücke, welche die L512 mit der Herrenbergstraße in Landau verbindet, ergeben sich ab dem 27.03.19, 16:00 Uhr – vsl. 31.12.19 Einschränkungen im Busverkehr der Linien 520 und 521.

Linie 520 Spätbus: Landau – Nußdorf – Godramstein
Linie 521: Landau – Frankweiler – Albersweiler – Eußerthal – Dernbach – Ramberg
Die Haltestellen Schänzel und Daimler in Landau können nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle Bethesda mit ihren unveränderten Abfahrtszeiten auszuweichen.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

(Stand 13.06.2019)
 


Linie 520: Verlegung der Haltestelle Ranschbach Ortsmitte

Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich der Bushaltestelle Ranschbach Ortsmitte, ergeben sich ab dem 18.03.19 für voraussichtlich 9 Monate Änderungen im Busverkehr der Linie 520.

Linie 520: Landau - Godramstein - Siebeldingen - Birkweiler - Ranschbach
Der Haltepunkt der Haltestelle Ranschbach Ortsmitte in Fahrtrichtung Birkweiler muss ca. 200 Meter in Richtung Birkweiler verlegt werden – an die dortige Lokalität „Weinstube Zum Seligmacher“. Die Abfahrtszeiten bleiben unverändert.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

(Stand 13.03.2019)
 


Linie 545: Verkehrsbeschränkungen durch Vollsperrung der B 427 in der OD Busenberg vom 03. September 2018 bis vsl. Juli 2020
Vorbereitung der Baustelle ab 27.08.2018, jedoch noch ohne Vollsperrung.

Aufgrund der Umleitungsstrecke über Bruchweiler-Bärenbach, Bundenthal, Niederschlettenbach, Erlenbach oder umgekehrt, verändern sich bei der Linie 545 die Fahrt-Fahrwege.
Die Grundschule (Kindergarten) Busenberg, sowie eine Ersatzhaltestelle am Ortsausgang in Richtung Dahn werden auch während der Baustelle immer bedient. Für unsere Kunden aus Busenberg und Schindhard haben wir eigens einen Shuttle-Bus-Verkehr zum Umstiegspunkt in Dahn-Reichenbach eingerichtet. Von hier aus erfolgen die Umstiegsbeziehungen auf die Linie 545 in Richtung Bad Bergzabern, als auch in Richtung Dahn.

An Sonn- und Feiertagen (vom 1. Mai bis 31. Oktober) wurde für unsere Kunden aus Busenberg, Erlenbach (Dahn) und Berwartstein/Seehof ein Anrufsammeltaxi-Dienst eingerichtet. Hierzu ist eine 24-stündige telefonische Voranmeldung bei Taxi Traxel in Dahn, unter der Telefonnummer 06391-1824, erforderlich.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme, bitten um Beachtung und möchten Sie ersuchen, möglicherweise auftretende marginale Verspätungen aufgrund der Umleitungsstrecke zu entschuldigen.

(Stand 23.08.2018)
 


 

zurückliegende Informationen (Archiv)

Ältere QNV Medien-Infos und wichtige Fahrplan-Meldungen können Sie in unserem Archiv abrufen.

   
 Startseite  |  Südwestpfalz Nahverkehr  |  Stadtverkehr Landau  |  Westpfalz Nahverkehrsgesellschaft GmbH  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum